Basisqualifikation: Zwei neue Pflegehelfer für Stormarn

  • 3. Durchlauf der Basisqualifikation für die berufliche Pflege erfolgreich beendet
  • Zwei Absolventen in festes Arbeitsverhältnis übernommen

 

 

 

Ahrensburg – Menschen im Kreis Stormarn für den Pflegeberuf gewinnen – das ist das Ziel der Basisqualifikation für die berufliche Pflege. Mit Erfolg: Der dritte Durchlauf des vierwöchigen Qualifikationsangebots endete kürzlich. Direkt im Anschluss hatten zwei der drei Teilnehmer Arbeitsverträge als Pflegehelfer in der Tasche.

Virag Olah unterstützt künftig das Team des Pflegedienstes Gesundheits- und Krankenpflege zu Hause in Ahrensburg. Die 31-jährige gebürtige Ungarin war bereits vor Jahren nach Deutschland gekommen um Kultur und Land kennenzulernen. Sie arbeitete in verschiedenen Bereichen wie Gastronomie und Logistik. Für die Pflege hat sie sich jetzt entschieden, weil es ihr als sinnvolle Tätigkeit mit Menschen gut gefällt.

Auf eine neue berufliche Herausforderung freut sich auch der gelernte Bäcker Nils
Danielsen. Der 25-Jährige kümmert sich ab sofort um die Bewohner der Wohngemein­schaften des Pflege- und Beratungszentrums Zwick in Bargteheide und Ahrensburg.

 

Initiatoren und Absolventen der Basisqualifikation: Anke Schäddel (Pflegedienst Gesund-heits- und Krankenpflege zu Hause), Christine Berg (Tobias-Haus) Virag Olah, Daniel Zwick (Pflege- und Beratungszentrum Zwick) und Nils Danielsen (von links nach rechts). Foto: IG Basisqualifikation

Initiatoren und Absolventen der Basisqualifikation: Anke Schäddel (Pflegedienst Gesund-heits- und Krankenpflege zu Hause), Christine Berg (Tobias-Haus) Virag Olah, Daniel Zwick (Pflege- und Beratungszentrum Zwick) und Nils Danielsen (von links nach rechts). Foto: IG Basisqualifikation

 

Die Basisqualifikation „Einfühlung in die berufliche Pflege“ setzt sich zusammen aus fünf Tagen Theorie sowie 14 Tagen Pflegepraktikum im ambulanten und stationären Bereich und ist für die Teilnehmer kostenlos. Wer den Lehrgang erfolgreich absolviert hat, kann sich bei entsprechenden Voraussetzungen danach berufsbegleitend zum Pflegeassistenten oder zum Examinierten Altenpfleger weiterbilden.

Initiiert wurde die Basisqualifikation vom Tobias-Haus Alten- und Pflegeheim gGmbH und dem Pflegedienst Gesundheits- und Krankenpflege zu Hause aus Ahrensburg sowie vom Pflege- und Beratungszentrum Zwick GmbH in Bargteheide. Um das Angebot umzusetzen, haben die drei Anbieter die Interessensgemeinschaft „IG Basisqualifikation“ gegründet. Unterstützt wurden sie dabei vom Pflegestützpunkt im Kreis Stormarn. Die Initiative ist aus dem Netzwerk trotz Alter in Ahrensburg hervorgegangen, das sich seit 2003 für die Senioren in der Region engagiert.

Pressemitteilung als PDF downloaden