Infos über unser Alten- und Pflegeheim in Ahrensburg

Antworten auf häufige Fragen rund um das Tobias-Haus

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, damit mich das Tobias-Haus aufnimmt?

In der Regel sollte ein Pflegegrad vorliegen

Wie wird die Unterbringung finanziert?

Von den Heimkosten trägt die Pflegekasse einen festen Anteil. Sollte für den verbleibenden Eigenanteil das eigene beziehungsweise das Familieneinkommen nicht ausreichen, können Sie einen Antrag an das Sozialamt auf Hilfe zur Pflege stellen.

Kann ich meine eigenen Möbel mitbringen?

Ihr Zimmer können Sie nach Ihren Vorstellungen und mit Ihren eigenen Möbeln und Bildern einrichten. Pflegebett und Nachttisch werden von uns gestellt.

Kann ich jederzeit Besuch empfangen?

Sie leben im Tobias-Haus wie Sie es gewohnt sind. Wenn Gäste über Nacht oder längere Zeit bleiben wollen, stehen ihnen Gästezimmer zur Verfügung.

Habe ich freie Arztwahl?

Die Wahl des Arztes liegt in Ihrer Hand beziehungsweise in der Ihrer An- und Zugehörigen oder Betreuer. Ihr persönlicher Hausarzt kann gern Hausbesuche bei Ihnen machen. In das Tobias-Haus kommen außerdem regelmäßig mehrere Hausärzte, die unter anderem auch anthroposophische Medizin und Naturheilkunde praktizieren.

Kann ich alles einmal testen?

Sie sind herzlich eingeladen, unser Haus und unseren Service auszuprobieren und zu prüfen. Entsprechende Gästezimmer stehen zur Verfügung. Bei Pflegebedarf bieten wir auch Kurzzeitpflegeplätze an.

Muss ich mich sofort entscheiden?

Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen. Wenn Sie möchten, merken wir Sie auf unserer Interessentenliste vor. Sie werden dann informiert, wenn ein Einzug möglich ist und können sich zu diesem oder einem späteren Zeitpunkt entscheiden.