Besuchsverbot im Tobias-Haus

Bis auf Weiteres gilt im Tobias-Haus ein absolutes Besuchs- und Betretungsverbot für Besucher und Therapeuten.

Bei uns sind vier Bewohner nach einem positivem Schnelltest auch im PCR-Test positiv getestet worden. Allen vier Bewohnern geht es gut, sie befinden sich derzeit in Zimmerquarantäne. Dennoch wurde uns bis auf Weiteres ein absolutes Besuchs- und Betretungsverbot für Besucher und Therapeuten erteilt. Ausnahme: Notfallsituationen oder Betreuung von sterbenden Menschen.

Alle Mitarbeiter werden täglich getestet, alle Bewohner zweimal wöchentlich. Mit den Impfungen werden wir erst beginnen, wenn alle Bewohner negativ getestet sind. Die Wohnbereiche Ahrensfelde und Hagen sind räumlich getrennt, die Mitarbeiter werden jeweils nur in einem der beiden Wohnbereiche eingesetzt, um unnötige zusätzliche Kontakte zu vermeiden.

Sollten keine Neu-Infektionen mehr auftreten, werden wir ab 18. Januar die ursprüngliche Besuchsregelung wiederaufnehmen: mit Schnelltest vor Betreten des Tobias-Hauses sowie eingeschränkter Anzahl der Besucher.

Auf unserer Homepage werden wir Sie immer auf dem neuesten Stand halten.

Ahrensburg, den 8. Januar 2021