Angebote starten wieder

Allmähliche Rückkehr zur Normalität

Gymnastik, Gartenarbeit, Gottesdienste – unsere Bewohner können nach und nach liebgewonnene Beschäftigungen wieder aufnehmen. Lesen Sie hier, welche Angebote gestartet sind.

Nach und nach gehen auch einige Gruppenangebote wieder los – zum Beispiel Gymnastik mit ausreichend Abstand, Runden auf den Terrassen oder Gartenarbeit auf den Balkonen.
Nach und nach gehen auch einige Gruppenangebote wieder los – zum Beispiel Gymnastik mit ausreichend Abstand, Runden auf den Terrassen oder Gartenarbeit auf den Balkonen.
Wer es etwas rasanter mag, lässt sich in der Fahrradrikscha über das Gelände chauffieren.

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus im Tobias-Haus waren offensichtlich wirksam: Bis heute (4. Juni) gibt es keinen bekannten COVID-19 Fall in unserem Pflegeheim. „Wir freuen uns, dass wir unsere Bewohner und Mitarbeiter bislang erfolgreich vor dem Virus schützen konnten“ sagt Heimleiter Thorsten Hoja.

Zu Fuß, mit Rollator, Rollstuhl oder Rikscha

Die großzügige Parkanlage des Hauses mit Blumen, Vögeln, Kräutern und Nutzpflanzen trägt viel dazu bei, die Zeit der Isolation so angenehm wie möglich zu gestalten. Dort können sich die Bewohner frei bewegen oder werden bei Bedarf unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben von den Mitarbeitern begleitet – eingehakt, am Rollator oder im Rollstuhl. Wer es etwas rasanter mag, lässt sich in der Fahrradrikscha über das Gelände chauffieren.

Gruppenangebote starten

Nach und nach gehen auch einige Gruppenangebote wieder los – zum Beispiel Gymnastik mit ausreichend Abstand, Runden auf den Terrassen oder Gartenarbeit auf den Balkonen. Außerdem gibt es wieder Gottesdienste sowie die Menschenweihehandlung der Christengemeinschaft.

Besuche im Freien geplant

Der am 7. Mai eröffnete Besuchsraum im Café wurde gut angenommen, viele Bewohner und Angehörige nutzten die Gelegenheit, um sich wieder persönlich zu sehen und miteinander zu sprechen. Da so eine Unterhaltung durch Plexiglasscheiben nicht jedem behagt, arbeiten wir zurzeit an einem Konzept für Besuche im Freien. Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.